Archive for August, 2008

Für immer weg: Macht euch die Erde untertan!

August 30th, 2008

Im Landesmuseum „Natur und Mensch“ in Oldenburg gibt es ein sehenswertes „Naturalien-Cabinett“. Vom 17. bis in das 19. Jahrhundert wurde  in solchen „Cabinetts“ alles gesammelt und zur Schau gestellt, was Beine, Federn oder Flossen hatte, oft völlig unsystematisch und zur Befriedigung der Neugier am Exotischen. Der Oldenburger Nachbau einer solchen Kuriositätensammlung beherbergt auch die letzten ihrer Art, die  unwiederbringlich durch menschliche Nachstellungen ausgerottet wurden.

Continue Reading »

Hippocampus

August 17th, 2008

Noch immer werden tropische Seepferdchen massenweise getrocknet in Andenkengeschäften verhökert, den überlebenden europäischen Artgenossen geht es schlecht in der überfischten Nordsee. Seepferdchen leben gerne versteckt in Unterwasser-Seegraswiesen, deren Vorkommen auch durch die Fanggeräte der Fischerei zurückgegangen ist.

 

Dieses weibliche Kurzschnäuzige Seepferdchen (Hippocampus hippocampus) ging einem Fischer westlich von Scharhörn ins Netz. Continue Reading »

Badetag

August 11th, 2008

Die Kür nach dem Ei

August 8th, 2008

Raserei auf See: Havarie der „Polarstern“ vor Langeoog, viele Verletzte

August 5th, 2008

Mit einem richtigen Schiff hat so ein Ding nur eins gemeinsam: es schwimmt, kann aber nur bis 2,50 m Wellenhöhe sicher eingesetzt werden, für die unberechenbare Nordsee also wenig geeignet.

„Polarstern“ auf der Ems

Der Hochgeschwindigkeitskatamaran „Polarstern“ der Reederei „AG Ems“ in Emden ist ein Graus für Sportbootfahrer: Mit ca. 40 Knoten, das entspricht 70 Stundenkilometer, kann dieses Doppelrumpfboot über See rasen. Dabei erzeugt es einen gewaltigen Schwell mit seinen vier Turbinen, die zusammen 10.000 PS leisten; da können kleine Boote in der Nähe ganz schön aus dem Gleichgewicht kommen. Die Antriebsturbinen saugen gewaltige Wassermengen an, die mit enormen Druck wieder ausgestoßen werden und den Katamaran antreiben, da ist nichts mit einem gemächlich rotierenden Schiffspropeller. Auch Meeressäuger oder flugunfähige mausernde Vögel können so einem Monstrum nur schwer ausweichen, das Problem ist bekannnt, genaue Opferzahlen gibt es nicht. Continue Reading »