Herzlichen Glückwunsch!

14-10-2012

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Leserinnen und Leser, für unseren gemeinsam gewonnen Friedensnobelpreis. Egal, auch wenn man die Entscheidung des Nobel-Komitees für bescheuert halten mag, ausgerechnet der Europäischen Union diesen Preis zu verleihen: Irgendjemand hat ausgerechnet, dass auf jeden EU-Bürger und jede EU-Bürgerin vom Preisgeld von 930.000 Euro anteilig 0,185 Cent  entfallen.  Also nicht übermütig werden und alles auf einmal verprassen!
Der „Postillion“ hat auch eine Meinung dazu: Streit, welches Land Friedensnobelpreis entgegen nehmen darf, stürzt EU in Krieg

Kommentar RSS

Kommentar abgeben: