Betreten verboten, baggern erlaubt

baggern-erlaubt

Blick in den  Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, hier eine angeblich streng geschützte Salzwiese vor dem Deich bei Dornumersiel im Landkreis Aurich:  Die Grasnarbe ist von Schafen völlig überweidet, Bagger haben in regelmäßigen Abständen von zehn Metern tiefe Gräben zur Entwässerung ausgehoben. Allerdings:  „Zum Schutz der Natur“ ist das „Betreten nicht gestattet“!