Covid-19: politische Scharfmacher, oder nur „Würstchen“?

Eigentlich drei Fälle für den Verfassungsschutz:

Außenminister Heiko Maas (SPD, Jurist) fordert, Menschen mit Corona-Impfung früher als anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu erlauben. „Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen“, sagte Maas der „Bild am Sonntag“ am 17. Januar 2021. Herr Maas sollte jedoch wissen, dass man Grundrechte nicht ausüben „darf“, sondern dass man sie hat.

Weiterlesen

Karl Lauterbach (SPD) und „die Einschränkungen der persönlichen Freiheit“

Dr. Karl Lauterbach, Foto: Wikipedia, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

SPD-Gesundheitsexperte Dr. Karl Lauterbach:  „[…] Eine Impfung gegen CO2 wird es allerdings niemals geben. Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind. Ob das erreichbar ist, wage ich zunehmend zu bezweifeln.“

In „Die Welt“, online, 27. Dez. 2020