Schlagwort-Archive: dwarsloper

Ukraine-Krieg: Scholz und Möller nun doch für Waffen, die gegen russisches Territorium gerichtet sind

Wieder einmal umgefallen: Bundeskanzler Scholz zappelt wie eine Marionette an den Fäden der USA, die jetzt auch den Angriff mit westlichen Waffen auf Ziele auf russisches Territorium unterstützen wollen und damit ihren Stellvertreterkrieg gegen Russland weiter eskalieren lassen. Noch vor kurzem hatte Scholz das abgelehnt. Sind wir eigentlich ein Vasallenstaat der Amis und deren Rüstungsindustrie? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wirtschaftsminister Habeck und das Heizungsgesetz: Es war nur ein „Test“

Wirtschaftsminister Habeck (B90/Die Grünen) mal wieder: Diesmal ist es das Gebäudeenergiegesetz mit dem Heizungsmurks, das für Verunsicherung bei Vermietern und Hausbesitzern sorgt. War alles nicht so gemeint, war nur ein „Test“, sagte Habeck bei einem „Bürgerdialog“ in Berlin am 25. Mai 2024: Er sei „so weit gegangen, wie man gehen konnte, ohne einen Komplettabsturz des Klimaschutzes zu riskieren“, sagte Habeck. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

NATO-Generalsekretär Stoltenberg fordert Einsatz von westlichen Waffen gegen Ziele in Russland

Es hat den Anschein, dass die NATO im Ukraine-Kriege weiter eskalieren will statt zu deeskalieren. NATO-Generalsekretär Stoltenberg forderte unlängst den Einsatz von westlichen Waffen gegen Ziele auf russisches Territorium, was den Krieg nach Russland hineintragen würde. Stoltenberg findet dafür Unterstützer aus den NATO-Staaten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Denkmal für Oberstleutnant a.D. der Sowjetarmee, Stanislaw Petrow

Wer war der Oberstleutnant a.D. der Sowjetarmee, Stanislaw Petrow, dem in Oberhausen ein Denkmal errichtet wurde? Die Antwort finden Sie hier: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Alle gegen die AfD – sogar gegen sich selbst

Derzeit zerlegt sich die AfD selbst, die Konservativen auf Europaebene rücken von ihr ab. Wie kann man auch so dämlich sein wie der EU-Parlamentskandidat Maximilian Krah, der die Gräueltaten der SS-Offiziere im In- und Ausland relativierte. Zwar verhängte die AfD nun ein Auftrittsverbot gegen Krah, der seinen Rückzug aus dem Europawahlkampf und aus dem Bundesvorstand ankündigte, aber dennoch Spitzenkandidat für die AfD bleibt. Das verstehe wer will. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar