Umgehungstraße Bensersiel vor dem Durchbruch? UNESCO und EU schlagen neue Trasse vor

Esen-Bensersiel, 01. April 2010. In Bensersiel bei Esens im Landkreis Wittmund wird „auf Deubel komm raus“ während mehrerer laufender Gerichtsverfahren eine Umgehungsstraße in einem „faktischen Vogelschutzgebiet“ gebaut. Diese Trassenführung ist eigentums- und naturschutzrechtlich höchst umstritten, hält aber den Rat der Stadt Esens in seiner Unerforschlichkeit nicht davon ab, Fakten zu schaffen. Nun haben sich auch die UNESCO und die EU-Kommission in die Niederungen der Kommunalpolitik begeben und suchen nach verträglicheren Lösungen. Der Lokalpresse war dieser Vorstoß keine Zeile wert.

Neubau der Umgehungsstraße Bensersiel
Umstrittener Neubau der Umgehungsstraße Bensersiel

Weiterlesen