Archive for the tag 'Grüne'

Irrsinn ist wählbar: Alles wird gut mit Katrin Göring-Eckhardt

September 23rd, 2017

 

Foto: Pixabay

Alles wird gut, oder Irrsinn ist wählbar! Die glaubensstarke Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, sagte auf dem kleinen Parteitag in Berlin am 17. September 2017: „Wenn man den Klimawandel leugnet, wenn man mehr Klimawandel haben will, dann wählt man FDP. Wenn man aber will, dass der Klimawandel gestoppt wird, dass die Erderwärmung gestoppt wird, dass die Klimakrise ein Stoppschild bekommt, dann wählt man Bündnis 90/Die Grünen am 24. September.“ Quelle: Tagesschau, 17. 09. 2017: ab Minute 1:34

Grüne „Energielandschaften“ und andere Flachheiten

September 13th, 2011

Grüne Energielandschaft, hier: Umgebung Heide, Schleswig-Holstein

Nun jubeln auch die Grünen nach der Kommunalwahl 2011 in Niedersachsen, weil sie sogar zweistellige Wahlerfolge in vielen Kommunen erringen konnten, und fühlen sich, welch Selbstwahrnehmungstörung,  als „Wahlsieger“ bei einer Wahlbeteiligung von örtlich nur knapp über 40 Prozent, im Wahllokal der Volkshochschule in Norden/Ostfriesland waren es gerade mal 25,8 Prozent! Ein zentrales Thema diese „Erfolgs“ waren auch die „Erneuerbaren Energien“.

Zitat der Grünen aus Wittmund (vor der Wahl): „Auf Einladung der Friedeburger Ortsgruppe der Grünen wird Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen und eine Delegation Grüner PolitikerInnen aus Friedeburg und dem Landkreis Wittmund, eine Tour durch die Ostfriesische Energielandschaft durchführen. Mit dabei ist auch der Grüne Bundestagsabgeordnete Thilo Hoppe, Aurich. In einer Pressemitteilung erklärt Horst Hattensaur von den Friedeburger Grünen den Grund für die Tour so: „Der Nordwesten und insbesondere Ostfriesland wird zur Energiedrehscheibe Deutschlands.“  Zitatende

Continue Reading »

„Klimawandelleugner“: Ticken die Grünen noch richtig?

November 11th, 2010

Nach „Holocaustleugnern“ nun die „Klimawandelleugner“? Die Bündnisgrünen starten dazu eine Anfrage im Bundestag. Allein der Begriff „Klimawandelleugner“ ist völliger Unsinn. Wie kann man denn den Klimawandel leugnen? Ebenso könnte man auch Ebbe und Flut leugnen. Richtig ist die verbreitete Skepsis am menschengemachten Klimawandel und dem tatsächlichen Einfluss des Spurengases CO2 mit einem Anteil von 0,038 Prozent an der Atemluft. Diese Skepsis wird von den Grünen perfider Weise absichtlich mit der Wortwahl in die Nähe der „Holocaustleugner“ gerückt.

Continue Reading »

GLU

August 22nd, 2010

Was man beim Aufräumen so alles findet, und wie dann die Erinnerungen wiederkommen:

GLU_Plakat

Das Gesicht im grünen Regenschirm war das Symbol für die erste richtige Umweltpartei in Europa. Die „Grüne Liste Umweltschutz“ (GLU) wurde 1977 von Carl Beddermann in Lindwedel bei Walsrode gegründet. 1978 trat die GLU zur Landtagswahl in Niedersachsen an.

Continue Reading »