Energiedrehscheibe Emden: Windkraft, Gas und heiße Luft

So sieht eine „Energiedrehscheibe“ aus. Westlich von Emden an der „Knock“ und auf dem „Rysumer Nacken“ ist alles, wenn der Wind weht, in Bewegung und erzeugt elektrischen Strom. Hier drehen sich mehr als fünfzig Windenergieanlagen, und die werden immer größer. Die größten Anlagen von Enercon oder von BARD-Engineering erreichen eine Rotorspitzenhöhe von fast 200 m.

Wind“park“ Wybelsumer Polder im EU-Vogelschutzgebiet Weiterlesen

Mega-Masten für Mega-Windkraftanlage

Schwertransport über See: Mit einem Schlepper wurden hier bei Emden riesige Stahlmasten-Elemente einer Offshore-Testanlage für den sog. „Forschungswindpark Rysumer Nacken“ angelandet. Eine Windkraftanlage, eine Enercon-126 mit fast 200 m Gesamthöhe, steht schon. Weitere Anlagen, auch von BARD, sind im Bau. Und das alles in unmittelbarer Nähe eines EU-Vogelschutzgebietes!